Und nochmal die Puzzleteile…

… wieder für eine Hochzeitskarte für meinen Vorrat verwendet.

Seht ihr unten dieses gestickte Wellenmuster? Das ist ein Framelit-Form aus dem Herbst-/Winterkatalog (S. 25) aus „Bezaubernd bestickt“, passend dazu gibt es das Set „Süße Adventsgrüße“ (dazu zeige ich euch auch noch vor oder in der Adventszeit etwas Gebasteltes). 😉

Ach ja… und die kleine Blume ist dieses Mal nicht eine Papierrose, mit der ich so gerne bastel, sondern dieses Mal ist es eine Blüte in Blütenrosa aus den Blütenakzenten von Stampin up (JK, S. 198).

LG Susanne

Werbeanzeigen

Hochzeitskarte mit Puzzleteilen

Am Samstag war ich auf der Hochzeit einer lieben Freundin eingeladen, mit der ich die Oberstufe verbracht habe. Wir hatten eine schöne Zeit miteinander. Sie zieht jetzt nach Kanada (ich von meiner Seite finde es sehr schade, sie nicht mehr hier zu haben, aber die Liebe reicht auch manchmal über Kontinente). Diese Karte hatte ich für das Brautpaar gebastelt.

Ich hatte die Karte mit den schönen Thinlits „Puzzleteile“ aus dem Jahreskatalog (Seite 113) und dem DSP „Blütenpracht“ gebastelt.

Genießt noch den schönen Abend. 🙂

LG Susanne

Hochzeitsdeko

Hallo ihr Lieben,

Ende vorletzter Woche durfte ich für die Hochzeit meines Cousins und meiner Freundin dekorieren, die am Samstag, den 15. September, stattfand. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Natürlich wurde im Vorfeld schon einiges vorbereitet, wie z.B. die Servietten und die Guten-Appetit-Schilder und die Herzen für die Säulen:

Die Tischdeko:

Der Brauttisch:

Der Saal:

Die Gästebuchtische:

Der Saaleingang:

LG Susanne