Hochzeitsarbeiten

Für eine Hochzeit Ende Juni durfte ich die Namensschilder für die Familie basteln…

dav

… und auch die Namenskärtchen für die Jungscharler, die die Gäste beim Essen bedient haben.

Namensschilder Jungschar

Werbeanzeigen

Einblick in die Katalogparty und Bilderrahmen

Hallo ihr Lieben,

diese Woche gebe ich euch mal einen kleinen Einblick in meine Katalogparty mit Verkauf und Flohmarkt. Ihr seht nochmal einiges, was ich gebastelt habe. 😉

In diesem Beitrag seht ihr wie alles aufgebaut war und auch die Bilderrahmen, die ich gestaltet hatte. Leider ist mir ein kleiner Bilderrahmen runtergefallen, nachdem ich schon alles aufgebaut hatte, sodass ich ihn noch schnell durch den großen ersetzen musste.

Demnächste zeige ich euch nach und nach die nächsten gebastelten Werke. 😉

cof

cof

Tea together

Mit dem Stempelset „Tea together“ aus dem Frühlingskatalog, Seite 49 habe ich zwei Karten gebastelt. Die erste Karte in Kirschblüte mit dem DSP Fantastisch filigran. Bei der zweiten Karte habe ich die Prägeform „Steppmuster“, das DSP Sternenhimmel und das Stempelset „Gut gesagt“ (FSK, S. 27) verwendet.

Die Kanne und Tasse könnt ihr sehr gut mit den passenden Framelits „Teekränzchen“ aus der SAB-Broschüre ausstanzen. Diese bekommt ihr gratis ab einem Bestellwert von 120€.

Die zweite Karte hatte ich als Gutschein verschenkt, deshalb habe ich drinnen mit einem Framelit von „Schachtel voller Liebe“ (leider nicht mehr im Sortiment) so kleine Laschen gemacht, damit ich den 10€-Schein da gut rein legen konnte, ohne dass er rausfällt. Auch Gutscheinkarten kann man so gut in selbstgemachten Karten verschenken. 😉