Hochzeitskarten in Blütenpracht

Obwohl die Hochzeitssaison eigentlich schon vorbei ist, musste ich doch noch einige Karten für Hochzeiten im Oktober und November basteln. Die bekommt ihr dann in den nächsten Beiträgen zusehen. 😉

Ich habe mal wieder in der Box der Designerpapiere gekramt und älteres Papier rausgeholt. Es folgen einige Karten, wo ich einfach mal zum alten Designerpapier gegriffen habe. Ich habe gemerkt, dass ich selten mit Designerpapier bastel. Gut, dass mir die letzte Zeit die Designerpapiere nicht so sehr gefallen… 😉 so sammelt es sich nicht an.

Hochzeitskarte mit Puzzleteilen

Am Samstag war ich auf der Hochzeit einer lieben Freundin eingeladen, mit der ich die Oberstufe verbracht habe. Wir hatten eine schöne Zeit miteinander. Sie zieht jetzt nach Kanada (ich von meiner Seite finde es sehr schade, sie nicht mehr hier zu haben, aber die Liebe reicht auch manchmal über Kontinente). Diese Karte hatte ich für das Brautpaar gebastelt.

Ich hatte die Karte mit den schönen Thinlits „Puzzleteile“ aus dem Jahreskatalog (Seite 113) und dem DSP „Blütenpracht“ gebastelt.

Genießt noch den schönen Abend. 🙂

LG Susanne

Notizen aus der Kreativwerkstatt

Ein paar Notizbücher mit dem schönen Designerpapier „Blütenpracht“, die auch zum Verkauf standen.

Das Wort „Notizen“ habe ich mit dem Stempelset „Aus der Kreativwerkstatt“ – deshalb auch der Beitragsname – mit dem Stamparatus gestempelt. Das ist echt einfach mit dem guten Teil. 😉

Auch hier wieder, wenn ihr Interesse habt, einfach melden. 😉